zur Programmübersicht

Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik
Einsteins relativistisches Universum

Führungen (Treffpunkt im Foyer)
12:00 und 14:00 Uhr

Vorführungen (Foyer)
12:45, 14:45, 15:45 Uhr

Neutronensterne und Schwarze Löcher im Computer
Was numerische Simulationen über Einsteins relativistisches Universum verraten
Daniel Siegel

Vorträge (Seminarraum im Erdgeschoss)
13:15 Uhr

Stringtheorie – Ein roter Faden durch das Naturgeschehen
Dr. Oliver Schlotterer

15:15 Uhr

eLISA – Ein Gravitationswellendetektor im Weltraum
Dr. Peter Aufmuth

16:15 Uhr

Astrophysik auf dem Heim-PC – Mit Einstein@Home Neutronensterne entdecken!
Dr. Benjamin Knispel

11:00 bis 17:00 Uhr (Atrium)

Physik und Mathematik rund um die Relativitätstheorien mit Experimenten, Animationen und Exponaten:
  • Was war vor dem Urknall?
  • Mathematik als Sprache
  • Licht auf krummen Wegen:
    Gekrümmte Raumzeit – kürzeste Verbindungen
  • Einstein@Home – Auf der Suche nach Neutronensternen
    und Pulsaren. Mit Gravitationswellen-Quiz und inter­aktiver Pulsaranimation.
  • eLISA und die Suche nach Gravitationswellen im All